Tobin

Aus Stargate Rollenspiel - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Planet Tobin und vor allem das dazugehörige Sonnensystem in der Milchstraße waren aufgrund des dortigen Netzwerks aus Raumminen, das den gesamten Orbit der Welt für mehrere Kilometer Tiefe umgab, ein häufig von den Goa'uld gewählter Ort für diplomatische Treffen mit Kriegsschiffen, da die Minen automatisch auf Waffenfeuer reagierten, den Aggressor selbstständig anflogen und durch schiere Masse auch starke Mutterschiffe vernichten konnten. Das Tobin-System war vor allem bekannt als der Ort, an dem Apophis den Heru'ur mit seinem Flaggschiff tötete und um zu entkommen die von Sokar gestohlene, tarnbare Mutterschiff-Flotte opferte.


Daten

  • Koordinate: Nonant 5, Sektor 48/1
  • Monde: 0
  • Sonnen: 1
  • Bevölkerung: 0
  • Siderische Umlaufzeit: X Tage
  • Tageslänge: X Stunden
  • Stargateposition: Kein Stargate befand sich auf dem Planeten.
  • Aufbau der Atmosphäre:
    • Stickstoff: XX,6%
    • Sauerstoff: XX,8%
    • Kohlenstoffdioxid: 0,XX%
    • Argon: 0,0X%
    • Sonstige: 0,0X%


Geschichte

Das Minenfeld um Tobin war ein gigantisches Generationenprojekt und war als Ganzes gesehen das größte Bauprojekt in der Geschichte des Planeten, sowie eines der größten Bauprojekte von Menschen in der Milchstraße überhaupt. Der Bedarf an Ressourcen und Arbeitskräften, sowie die durchgängige Arbeitsdauer, waren auch im Vergleich mit irdischen Großprojekten wie der Chinesischen Mauer unerreicht.


Oberfläche

Fauna und Flora

Klima

Bevölkerung

Militär

Bekannte Bewohner


Handlungsort



Artikel erstellt von Basti.